Lebkuchen – garantiert weich und lecker

Eingetragen bei: 1. Aktuell | 0

Weihnachten ohne Lebkuchen?

Lebkuchen haben eine lange Tradition, vor allem an Weihnachten.

Ich habe immer gerne gebacken, aber seit dem ich Mutter bin, macht es richtig Spaß.

Die Kinder können mithelfen, dekorieren und lustige Figuren aus dem Teig machen. Einfach herrlich! 🙂

Vor zwei Jahren habe ich von einer Freundin ein sehr schönes und einfaches Rezept bekommen, seit dem habe ich dieses weiterentwickelt.

Jetzt teile ich euch mein allerliebstes Lebkuchenrezept mit!

 

Es geht schnell und der Lebkuchen bleibt nach dem Backen schön weich und LECKER!lebkuchen-misstessy

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zum Teig kneten. Den Teig gut eingepackt über Nacht gekühlt (im Kühlschrank) ruhen lassen. (Der Rohteig kann gekühlt sogar bis zum 2 Wochen aufbewahrt werden.)

Den Teig ca. fingerdick (Damen-Finger) 🙂 ausrollen und ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und eventuell mit Nüssen dekorieren.

Bei 165 Grad Umluft ca. 12 min backen.

Hier noch ein paar Tipps für euch:

1) Verwende nicht zu viel Mehl, der Teig soll lieber ein bisschen klebrig sein.

2) Roll den Teig nicht zu dünn aus, sonst wird er zu knusprig.

3) Nach dem Backen mit einem Tuch abdecken, dann bleibt der Lebkuchen schön weich.

4) Lass die Kinder dekorieren. Sie können es am besten! 🙂

 

Viel Spaß!

 

Unsere lustigen Lebkuchen-Figuren 2016! 😀Lebkuchen by MissTessy

 

Hier kannst Du unseren kostenlosen Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden!

????????????????????????????????????

 

Hinterlasse einen Kommentar